Schlagwort-Archiv: Diabetikersocken

Diabetikersocken, (da) kneift nichts,……..

Diabetikersocken – (Da) kneift nichts, drückt nichts, rutscht nichts

Diabetikersocken, die nicht schnüren sind für Menschen mit empfindlichen Füßen ein absolutes muß. Besonders wichtig ist außerdem eine handgekettelter Spitze. Gerade die Nähte in der Spitze drücken oft auf sensible Stellen am Fuß.

Auf dem Wochenmarkt

Wir bieten schon seit einigen Jahren Socken an, die empfindliche Füße schonen. Wer schon einmal einen roten Rand an der Fessel hatte , der sehr schmerhaft sein kann, weiß weiche komfortable Socken zu schätzen. Unsere Kunden vom Wochenmarkt in Kölleda, Erfurt, Sondershausen und Buttstädt kennen  die Vorzüge solcher Strümpfe schon seit Jahren.  Sie kaufen die Socken regelmäßig nach. Dadurch wissen wir, daß sie die Ansprüche unserer Kunden erfüllen.

Diabetikersocken
Diese Socken dehnen sich am Bund in Größe 43/46 bis auf 40 cm. SIe haben außerdem eine sehr weite Spanndehnung.

 

Weitere Hinweise

Diese Socken werden für Damen in den Farben weiß, beige, schwarz und für Herren in Blau, Grau, Schwarz und Beige angeboten. Es gibt eine weitere  Alternative. Bei diesen Socken wurde der Bund wie ein Trichter gearbeitet, so daß eine extreme Weite im Bund erreicht werden kann. Für Damen gibt es hier eine schöne Angebote mit gefälligen Farben und kleinen Mustern.

Die Socken haben mindestens einen Baumwollanteil von mindestens 80 % und höher. Das ist für ein gutes Fußklima eine Grundvoraussetzung.

Nicht jeder braucht die extra weite Diabetikersocke. Hier sind besonders die Socken mit dem Softrand zu empfehlen. Es gibt sie in verschiedenen Längen. So ist gerade im Sommer eine Socke mit verkürztem Schaft (kein Sneaker) eine gute Wahl. Es sieht auch zur kurzen Hose nicht so schlecht aus, wie etwa eine wadenlange Tennissocke.

Auch diese Socken gibt es in verschieden Farben für Herren und Damen.

Anziehhilfe

Für ältere Menschen oder Personen mit Handicap ist es nicht immer leicht, die Socken anzuziehen. Aus persönlicher Erfahrung kann ich die Strumpfanziehhilfe von rehastage empfehlen. Mit dieser Anziehhilfe ist es sehr viel leichter, die Socken anzuziehen, wenn man Schwierigkeiten beim Bücken hat.